window.ga=window.ga||function(){(ga.q=ga.q||[]).push(arguments)};ga.l=+new Date; ga('create', 'UA-1314708-3', 'auto'); ga('require', 'GTM-M2BXSQ5'); ga('set', 'forceSSL', true); ga('set', 'anonymizeIp', true); ga('require', 'displayfeatures'); ga('require', 'cleanUrlTracker'); ga('require', 'outboundLinkTracker'); ga('require', 'ec'); ga('send', 'pageview'); ga('set', 'nonInteraction', true); setTimeout("ga('send', 'event', 'read', '20 seconds')", 20000); Fasspumpe - Säuren
PREIS ANFRAGEN

Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.
Lutz Pumpen | Österreich
Familienbetrieb seit 1954
info@lutz-pumpen.at
+43 2256 62 180
Elektrisch
Fasspumpe
HC Welle
Elektrische Fasspumpe PP
Universalmotor MA II 3
   

Fasspumpe - Säuren

für säurehaltige Flüssigkeiten

Tauchtiefe:

Motor:

Preis anfragen

Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.
  • 0205-135
  • auf Anfrage
  • nicht geeignet für brennbare Flüssigkeiten
Beschreibung: Die Fasspumpe ist geeignet für korrosive, wässrige bis leicht viskose... mehr
Produktinformationen zu "Fasspumpe - Säuren"

Motor: MA II 3 - 460W, 230V (für eine höhere Dichte des Mediums)
Tauchtiefe: 1000 mm (dichtungslos)


Beschreibung:

Die Fasspumpe ist geeignet für korrosive, wässrige bis leicht viskose Medien. Perfekt für die Entnahme oder Umfüllen von Säuren geeignet.

  • Medienbeipiele: Salzsäure, Akkusäure, Eisen-III-Chlorid, Phosphorsäure, Chromsäure und Zitronensäure etc.
  • Pumpwerk ausgestattet mit Lutz Original Handrad
  • Zum Ab- oder umfüllen von Ölen wie Rapsöl und Pflanzenöl geeignet

Eigenschaften & Vorteile

  • Wahlweise mit Elektro- oder Druckluftantrieb
  • Keine Schmierstoffe und damit keine Verunreinigung des Fördermediums durch Schmierstoffe
  • Optimierte Fassentleerung
  • Universell beständige PTFE-Wellenlagerung
  • Wartung ohne Spezialwerkzeuge
  • Dichtmodule der dichtungslosen (DL) Pumpe austauschbar
Technische Produktdaten
▼ MEDIUM ▼
Geeignete Medien: Zitronensäure, Eisen-III-Chlorid, Chromsäure, Phosphorsäure, Salzsäure
▼ WERKSTOFFE ▼
Pumpwerkmaterial (Werkstoff): PP (Polypropylen)
Förderrad (Werkstoff): PP (Polypropylen)
Gleitringdichtung (Werkstoff): keine medienberührten Dichtungen
Statische Dichtung (Werkstoff): keine medienberührten Dichtungen
Antriebswelle (Werkstoff): Hastelloy C (2.4610)
Lager (Werkstoff): ETFE / PTFE
▼ FÖRDERDATEN ▼
Fördermenge (bis max. l/min)*: 78, 87
Fördermenge mit Zapfpistole (bis max. l/min)*: 45, 50
Förderhöhe (bis max. mWS)*: 16, 19
Fördermediumstemperatur (max °C): 50
Dichte (bis kg/dm³): 1,4, 1,6
Viskosität (bis max. mPas)*: 500
▼ MOTORDATEN ▼
Antriebsart: Elektro
Leistung (W): 460, 500
Spannung (V): 230
Frequenz (Hz): 50
Schutzart: IP24, IP54
▼ PUMPWERK / DURCHFLUSSMESSER / MEMBRANPUMPE ▼
Tauchtiefe (mm): 1000, 1200
Tauchrohrdurchmesser (max. mm): 41
Förderradform / Antriebsart: Laufrad (Radiales Förderrad)
Dichtungsart: Dichtungslos (DL)
Gewinde (Zoll) außen: 1 1/4"
▼ EIGENSCHAFTEN ▼
Lieferumfang: MA II 3 oder Motor MI-4, Pumpwerk PP 41-L-DL HC, 2 m PVC-Spiralschlauch 3/4”, Fassadapter PP, Schlauchanschluss PP 3/4”, Schlauchklemmen, Zapfpistole PP

* Die max. Fördermenge ist ein ermittelter Wert mittels Prüfstand und gemessen mit Wasser bei einer Mediumstemperatur von ca. 20° C. Die Messung erfolgt am Druckstutzen der Pumpe, ohne Schlauch, Zapfpistole oder Durchflussmesser. Die im Einsatz erzielbare Fördermenge ist niedriger und hängt von der individuellen Anwendung, den Medieneigenschaften sowie der Konfiguration der Pumpe ab. Die max. Förderhöhe ist ebenso abhängig von Pumpenausführung, Motor und Medium. Die Viskositätswerte werden mit Öl ermittelt.

** Prüfaufbau: Medium Wasser / Diesel, Durchfluss in Vorzugsrichtung, Beruhigungsstrecke 0,2 m vor und nach dem Durchflusszähler

Hier finden Sie alle Medien zum Artikel. mehr
Titel Beschreibung Dateiname Dateigröße Datum Sprachen Aktion
Elektrisch
Fasspumpe
Edelstahl Welle
Lutz Elektrische Fasspumpe PP mit Universalmotor MI-4 |Pumpe für Säuren, Lösungen, Galvanik Fasspumpe - Laugen
für dünnflüssige Chemiekalien
Service & Support

Sie brauchen Hilfe?

Hier finden Sie alle Möglichkeiten mit uns in Kontakt zu treten:

  +49 9342 879-0 (Zentrale)
  +49 9342 879-260 (Vertrieb)
  +49 9342 879-232 (After-Sales)

  Kontaktformular
  Angebot anfordern
  Reparatur-Service

  info@lutz-pumpen.de
  bewerbung@lutz-pumpen.de