window.ga=window.ga||function(){(ga.q=ga.q||[]).push(arguments)};ga.l=+new Date; ga('create', 'UA-1314708-3', 'auto'); ga('require', 'GTM-M2BXSQ5'); ga('set', 'forceSSL', true); ga('set', 'anonymizeIp', true); ga('require', 'displayfeatures'); ga('require', 'cleanUrlTracker'); ga('require', 'outboundLinkTracker'); ga('require', 'ec'); ga('send', 'pageview'); ga('set', 'nonInteraction', true); setTimeout("ga('send', 'event', 'read', '20 seconds')", 20000); Druckluft Membranpumpe, Membranpumpen-Mischsystem zum Mischen+Pumpen
PREIS ANFRAGEN

Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.
Lutz Pumpen | Österreich
Familienbetrieb seit 1954
info@lutz-pumpen.at
+43 2256 62 180

Membranpumpen-Mischsystem

zum Mischen und Pumpen (Ex-geschützt)

Preis anfragen

Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.
  • 5000-140
  • auf Anfrage
  • die Doppelmembranpumpe 1/2" ist auf einer Grundplatte auf dem Systen montiert
Beschreibung: Für Flüssigkeiten, die vor der Verarbeitung durchmischt und anschließend... mehr
Produktinformationen zu "Membranpumpen-Mischsystem"

Hinweis: Das System wird bereits vormontiert geliefert


Beschreibung:

Für Flüssigkeiten, die vor der Verarbeitung durchmischt und anschließend gefördert werden müssen oder auch kleine Feststoffe beinhalten, ist das neue Membranpumpen-Mischsystem mit einer integrierten druckluftbetriebenen Doppelmembranpumpe die perfekte Lösung. Der Misch- und Pumpvorgang erfolgt über ein Saug- und Mischrohr und einem 3-Wege-Hahn. Das vormontierte System ist mit wenigen Handgriffen sofort betriebsbereit und auch für explosionsgefährdete Flüssigkeiten geeignet.

  • Mischen und Pumpen in einem System integriert
  • Medienbeispiele: Farben und Lacke, Emulsionen, Dispersionen, Suspensionen, Wasser-/ Ölgemische, Flüssigkeiten mit erhöhter Viskosität und Feststoffanteilen

Eigenschaften & Vorteile

  • Schnelle Installation und Zeitersparnis durch einfache Handhabung
  • Kompakte Bauweise
  • Grundplatte bietet gute Stabilität auf dem Behälterdeckel
  • Per Balancer oder Hallenkran leicht in das 2“ Spundloch des Behältnisses einzuführen
  • Kein weiterer Mischer notwendig
Technische Produktdaten
▼ WERKSTOFFE | MATERIAL | MATERIAAL ▼
Gehäuse (Werkstoff): Edelstahl
Dichtungen (Werkstoff): PTFE (Polyvinylidenfluorid), NBR (Nitrilbutadienkautschuk), FPM (Fluor-Kautschuk), EPDM (Ethylen-Propylen-Dien-Monomer)
Ventilsitz (Werkstoff): Edelstahl
Ventilkugel (Werkstoff): PTFE (Polyvinylidenfluorid)
Membranen (Werkstoff): PTFE (Polyvinylidenfluorid)
▼ FÖRDERDATEN | OPERATING DATA | SPECIFICATIES ▼
Fördermenge (bis max. l/min)*: 57
Fördermediumstemperatur (max °C): 93
Betriebsdruck (max. bar): 8,2
Feststoffe (max. ø mm): 3,2
Saughöhe trocken (in m): 4,3
▼ EIGENSCHAFTEN | PROPERTIES | EIGENSCHAPPEN ▼
Betriebsdruck (max. bar): 8,2
Ausführung/Ausstattung: geschraubt
Typ: DMP 1/2" SST SS/PTFE

* Die max. Fördermenge ist ein ermittelter Wert mittels Prüfstand und gemessen mit Wasser bei einer Mediumstemperatur von ca. 20° C. Die Messung erfolgt am Druckstutzen der Pumpe, ohne Schlauch, Zapfpistole oder Durchflussmesser. Die im Einsatz erzielbare Fördermenge ist niedriger und hängt von der individuellen Anwendung, den Medieneigenschaften sowie der Konfiguration der Pumpe ab. Die max. Förderhöhe ist ebenso abhängig von Pumpenausführung, Motor und Medium. Die Viskositätswerte werden mit Öl ermittelt.

** Prüfaufbau: Medium Wasser / Diesel, Durchfluss in Vorzugsrichtung, Beruhigungsstrecke 0,2 m vor und nach dem Durchflusszähler

Hier finden Sie alle Medien zum Artikel. mehr
Titel Beschreibung Dateiname Aktion
07 Systemlösungen Membranpumpen-Mischsystem Betriebsanleitung 0697-150_DDP_Mixing_System_de.pdf
Service & Support

Sie brauchen Hilfe?

Hier finden Sie alle Möglichkeiten mit uns in Kontakt zu treten:

  +49 9342 879-0 (Zentrale)
  +49 9342 879-260 (Vertrieb)
  +49 9342 879-232 (After-Sales)

  Kontaktformular
  Angebot anfordern
  Reparatur-Service

  info@lutz-pumpen.de
  bewerbung@lutz-pumpen.de